Lektorenkreis

Der Gottesdienst - eine Gemeinschaftsaufgabe
Nach unserem evangelischen Verständnis wird der gesamte Gottesdienst von der ganzen Gemeinde gefeiert. Daher ist sehr bereichernd und schön, wenn viele Menschen sich in die Gestaltung und die Feier des Gottesdienstes einbringen. 

Bibel
Bildrechte: Foto: Wodicka

Lektorinnen und Lektoren 
Auch wenn diese Worte sich fremd anhören - sie  stammen aus dem Lateinischen - bedeuten sie soviel wie Vorleser bzw. Vorleserin. Wer die Aufgabe des Lektoren oder der Lektorin übernommen hat, ist für das Vortragen der biblischen Texte zuständig, die jedem Sonntag und Feiertag zugeordnet sind. Sie folgen einer bestimmen Jahresordnung. 
Im Gottesdienst unserer Gemeinde gibt es zwei biblische Lesungen. Bereichern auch Sie den Gottesdienst!
Es bereichert den Gottesdienst, wenn viele Menschen bereit sind, auch im Gottesdienst zu lesen. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei uns im Gemeindebüro oder bei Jürgen Krupitza, der den Lektorenkreis leitet. Natürlich üben wir das Lesen in der Kirche auch mit ihnen. 

Vorbereitungstreffen
Der Lektorenkreis trifft sich alle drei Monate, um die Lesungen des folgenden Vierteljahres zu verteilen und Fragestellungen des Gottesdienstes zu diskutieren.

Die Termine des Lektorenkreises können Sie jeweils unserem Gemeindeblatt oder der Terminübersicht entnehmen. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit kontaktieren, sei es per Telefon oder Email. Sie finden die Kontaktmöglichkeiten hier.

Seien auch Sie dabei. Wir freuen uns auf Sie!